Besuch bei Ipsylon

 

IMG-20131108-WA0000v.l.n.r.: Dirk Wiese, Bernhardine Andree, Annika Siebertz, Christof Bartsch, Brunhilde Dickel

Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese und der SPD-Bürgermeisterkandidat Christof Bartsch besuchten am 08.11.2013 den Initiativkreis Psychosozialer Hilfen e.V. (IPSYLON) am Scharfenberger Hof, um sich über die Arbeit dieser Einrichtung zu informieren. Beeindruckend ist, was dort in weiten Teilen ehrenamtlich in den Bereichen ‚Betreutes Wohnen‘ und ‚Kontakt und Beratung‘ für psychisch kranke Menschen geleistet wird. Die Vorsitzende des Vereins, Brunhilde Dickel, und ihre Mitarbeiterinnen berichteten auch über zunehmend zu bewältigende Verwaltungsaufgaben, die die Zeit für die eigentliche Arbeit einschränken. Dennoch hält der Verein ein breit gefächertes Angebot bereit, das den betreuten Menschen in ihren schwierigen Lebenssituationen hilft.

(Auszug Pressemitteilung)